Hochschule für Musik Saar

Hochschule für Musik

Über die Hochschule für Musik Saar:

Die Hochschule für Musik Saar (HfM Saar) ist die älteste Hochschule des Saarlandes. Sie ist auch die einzige vollständige Musikhochschule mit Universitätsrang in der Großregion. Diese umfasst das Saarland und Rheinland-Pfalz, in Frankreich die Region Grand Est und die Länder Luxemburg und Belgien. Die rund 500 Studierenden kommen aus sämtlichen Ecken des Landes aber auch der Welt, da es sich bei knapp einem Drittel um Studierende mit ausländischer Herkunft handelt. Die ca. 150 Lehrkräfte sind sowohl national als auch international renommiert. Insgesamt genießt die HfM Saar aufgrund einer breiten und vernetzten Studienstruktur in allen drei Phasen Bachelor, Master und Konzertexamen sowie Promotion ein hohes Ansehen. Dies wird zum einen durch die konstant hohe Nachfrage der Studienbewerber und zum anderen durch die zahlreichen künstlerischen Preise der Studierenden und beruflichen Erfolge der Absolventen bestätigt. [1]  


Das Studium an der HfM Saar

Die Ausbildung der HfM Saar ist von hoher künstlerischer sowie professioneller Qualität und wird von musiktheoretischer, musikwissenschaftlicher und musikpädagogischer Reflexion begleitet. Nicht nur die Heranbildung künstlerischer Exzellenz ist von Bedeutung, sondern auch die Musikvermittlung, die musikalische Bildung und die Breitenarbeit durch Ausbildung von Multiplikatoren. Das Ausbildungsspektrum reicht von Alter Musik bis zur Avantgarde und wurde in den letzten Jahren unter anderem in den Bereichen Elementare Musikpädagogik sowie Jazz und Aktuelle Musik erweitert. [2]

Die vielfältige Auswahl an Studiengängen des Bachelor, Master, Staats- und Konzertexamen sowie der Promotion findest du hier. [3] 

Der Praxisbezug der Hochschule wird durch mehr als 150 Konzerte und Veranstaltungen pro Jahr gewährleistet. Die Konzerte bieten ein umfangreiches Musikangebot für die Region und sind inzwischen fest im saarländischen Kulturleben verankert. Die Hochschule bezeichnet sich als sehr persönlich, da die begrenzte Anzahl an Studierenden ein konzentriertes Studium in individueller Atmosphäre ermöglicht. Lehrende und Studierende sollen hierbei studiengangsübergreifend mit- und voneinander lernen. [1]


Quellen:

[1] https://www.hfmsaar.de/de/hfm-saar/ueber-uns/leitbild/

[2] https://www.hfmsaar.de/de/hfm-saar/ueber-uns/selbstverstaendnis/

[3] https://www.hfmsaar.de/de/studium/studieninformationen/

EnglishFrenchGerman